Neubaustrecke Hannover-Bielefeld: Trassen für 300 km/h (3/3)

Die Hybrid­trassen Das BMVI zwis­chen­zeitlich fünf Vari­anten in die Pla­nung für eine ICE-Strecke einge­bracht hat, deren Pla­nung Deutsche Bahn AG im Rah­men eines Bürg­er­dialogs voran­brin­gen soll (siehe z.B. hier: West­­­falen-Blatt: Beginn der Pla­nungsphase). Als Hybrid­trassen beze­ichne ich solche, die auf einem erhe­blichen Anteil ihrer Streck­en­länge die Bestandsstrecke benutzen, der andere Teil stellt einen Neubau dar.

Padlet vs. B65n

Jet­zt kann man auf einem Karten-Padlet auch selb­st noch schwierige Kreuzungs­bere­iche in Dützen / Had­den­hausen ein­tra­gen: (Bitte beacht­en: Es han­delt sich um ein externes Ange­bot von Padlet Inc. Die Nutzung des Online-Dien­stes ist kosten­los. Zum Erstellen von Pin­nwän­den ist eine Reg­istierung notwendig.)